Modell 81 Tübchen in F

f-tubchen_orchestra

Tübchen in F

– komplett aus Goldmessing und Neusilber, dadurch ist eine      lange Haltbarkeit garantiert.
– nur 82 cm hoch
– nur 4,2 kg schwer (4 ventilig)
– große Bohrung mit 19,5 mm
– Deutsches Produkt
– sehr gute Ansprache und Intonation in allen Lagen
– in alle Richtungen verstellbarer und verschiebbarer Daumenring – ohne Werkzeug
– schüler und jugendgerechtes Druckwerk
– stufenlos verstellbares Mundrohr ohne Werkzeug um das Tübchen auf die Größe des Musikes anzupassen
– handliches Format
– herkömmliches Tuba Mundstück
– Minibal – Gelenke
– mit 4 oder 5 Ventilen lieferbar
– mit Gig Bag oder Etui lieferbar
– mit Trigger ( 4 Ventil ) lieferbar

Ausführungen:

  • Modell  8130        Goldmessing lackiert, 4 Ventile
  • Modell  8150        Goldmessing versilbert, 4 Ventile
  • Modell  8160        Goldmessing vergoldet, 4 Ventile
  • Modell  8130 / 5   Goldmessing lackiert, 5 Ventile
  • Modell  8150 / 5   Goldmessing versilber, 5 Ventile
  • Modell  8160 / 5   Goldmessing vergoldet, 5 Ventile

f-tubchen_mundrohr_unten          f-tubchen_mundrohr_mittel       f-tubchen_mundrohr_hoch

Alle Tübchen sind mit einem stufenlos verstellbarem Mundrohr ausgestattet. Dadurch kann man das Tübchen an die Größe des Musikers und an die Spielsituation anpassen.
Durch einfaches öffnen von 2 Flügelschrauben ist es jederzeit möglich die Einstellung ohne Werkzeug zu verändern.  Eine gute Einstellung der Mundrohrhöhe ist entscheident für ein entspanntes Spielen und eine ausgeglichene Haltung.

f-tubchen_schlecker

Ralf Schlecker
Tubist Staatstheater Kassel

Auch für Profimusiker Ralf Schlecker bietet das Tübchen in F eine Menge Vorteile. Neben einer entspannten Haltung durch das verstellbare Mundrohr eignet sich das Tüchen in F speziell für kleine Besetzungen. Durch einen sehr offenen Klang und seiner sehr guten Intonation kann man dieses Instrument sehr velfältig einesetzen.

Ein echtes Highlight.

Link Testbericht Sonic

 

 

Comments are closed