Neue Mundstücke für Tuba

Daniel Ridder, Solotubist im "Musikkorps der Bundeswehr " in Siegburg hat eine eigene Mundstückserie kreiert. Nach langer Probephase sind nun die neuen Mundstücke für F-Tuba und B-Tuba  von Daniel Ridder im "Haus der Musik" bei Bernd Jestädt erhältlich. In enger Zusammenarbeit mit dem bekannten Mundstückhersteller, der  Fa. Josef Klier in Diespeck, wurde diese neuen Mundstücke entwickelt und hergestellt. Eine gleichmäßige Ansprache durch alle Register, ein großer Klang, eine sehr leichtes und angenehme Ansprachverhalten und ein sehr gleichmäßiges Klangbild sind das überzeugende Ergebnis dieser Zusammenarbeit. DSC01196Das B-Tuba Mundstück gibt es in 2 Ausführungen. Neben einem Modell in Schlanker Außenform gibt es zudem auch eine Ausführung als Megaton Mundstück. Dadurch ist das Spielgefühl stabiler und der Sound  direkter. Alle Mundstücke sind in versilberter Version erhältlich. DSC01231
DSC01223

Daniel Ridder mit der F-Tuba "Tiger"

Die Mundstücke sind exklusive erhältlich bei Bernd Jestädt  im "Haus der Musik" in Bimbach, sowie bei FMB in Gütersloh.     Ein Test der sich in jedem Falle lohnt! Auch auf der Musikmesse in Frankfurt vom 07. - 10. 04.2016  in der Halle 10.2 Stand B41.          

Comments are closed