Fachvortrag bei der Landesinnung Hessen

Bei der letzten Jahreshauptversammlung der Landesinnung für Musikinstrumetenbau Hessen in Lich informierte sich die Versammlung über den Metallblasinstrumetenbau. Bernd Jestädt, langjähriges Mitglied in der Landesinnung, hielt dazu einen Vortrag über die Geschichte sowie über Herstellung und Besonderheiten im Metallblasinstrumentenbau. P1090748 Neben vielen Fragen und Erklärungen wurden auch einige Instrumente angespielt und zusammen mit Kalle Belz (Flügelhornist und Sänger der Original Kapelle Egerland) live vorgeführt. So wurden unter anderem die Flügelhörner und Trompeten als auch Basstrompete, Tenorhorn und F-Tuba zum Klingen gebracht. Viele der Zuhörer waren überrascht über die vielfältigen Möglichkeiten der Klangveränderung sowie die Unterschiedlichen Varianten der Formgebung. P1090752 Besonders aufmerksam wurden die Eigenentwicklungen aus dem Haus der Musik bewundert. Die sehr markante Form des "Jestädt-Bogen" sowie die Neuentwicklungen wie Soprantenorhorn, Basstrompete  und Hörnchen wurden mit Staunen begutachtet und regten zu umfangreichen Gesprächen an. Auch der Innungsobermeister Kilian Gottwald  sowie der stellvertretende Obermeister Tino Schaub waren sehr zufrieden mit dem Verlauf der Versammlung und den informatiefen Vortrag.  
P1090749

Kilian Gottwald, Tino Schaub

 

Comments are closed