Hopperain Musiker spielen Jestädt Instrumente

Die Hopperain Spieler  Matthias Bickert und Jürgen von Keitz haben eine lange Tradition. In ihrem Heimatort Blankenau, im Landkreis Fulda, spielen sie jedes Jahr an vielen Sonntagen schöne Melodien vom Hopperain über den Ort Blankenau. Diese aufrecht erhaltene Tradition hat sich zu einem echten Kulturereigniss entwickelt. Viele befreundete Musiker treffen sich jedes Jahr mit diesen beiden Vollblutmusikanten zum gemeinsamen Spielen und Feiern.

Unbenannte Anlage 00003

In diesem Jahr wurde zum 2. Mal, anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Hopperain-Musikanten,  ein HopperainJubiläumsOrchester ins Leben gerufen. Die Leitung dieses besonderen Orchesters hat der bekannte und langjährige Flügelhornist und Sänger der „Original Kapelle Egerland“ Kalle Belz. Dieses Jubiläums Orchester setzte sich aus vielen hervorragenden Musikern aus der Region Fulda zusammen. Es wurden 2 Konzerte in Hosenfeld und Künzell gegeben, die vielen Blasmusikfans noch lange in Erinnerung bleiben werden.  Das besondere daran ist, das alle Flügelhornisten aus den verschiedenen Orchestern überzeugt auf Jestädt-Flügelhörner spielen.

IMG_8818

Flügelhornisten des „HopperainJubiläumsOrchester“

Der Karnevalverein Blankenau hat am 11.11.2017 seinen neuen Prinzen gekürt. Der Prinz 2018 ist „Prinz Jürgen I.,Hopperain Musikant Nr. Zwo, Herrscher über Badezimmer und Klo“. Er wird natürlich mit seinem neuen Jestädt-Flügelhorn den Närrinnen und Narren gehörig einheizen. Helau!

DSC_0735

Prinz Jürgen I, Hoppenrain Musikant Nr. Zwo, Herrscher über Badezimmer und Klo.

Comments are closed