Musiker aus Luxemburg waren kürzlich zu Gast im Haus der Musik. Speziell das Bassflügelhorn aus dem Hause Jestädt und die F-Tuba Tiger waren das Ziel der Reise nach Bimbach. Beide Musiker waren begeistert von der hervorragenden Qualität der Instumente.

luxemburgBruno Goudembourg und Guy Mangers spielen in der professionellen Band von „Powerblech“ – www.powerblech.lu

Diese in Luxemburg und vielen anderen Ländern bekannte Formation stattete sich jetzt mit einem Bassflügelhorn von Bernd Jestädt aus. Besonders der schöne weiche Klang und die gute Verarbeitung wurden von beiden Musikern gelobt.  Guy Mangers, der Tubist von Powerblech, lies es sich nicht nehmen die F-Tuba Tiger auf Herz und Nieren zu prüfen. Die Qualität, Intonation und die sehr gute Ansprache überraschten diesen Vollblutmusiker.